Aktuelles


Hier gibt es aktuelle Nachrichten von den Mitgliedsunternehmen der Initiative zukunft niederrhein. Die Sand- und Kiesunternehmen tun was für die Region, weil es auch ihre Heimat ist. Sollten Sie Fragen zur Sand- und Kiesgewinnung am Niederrhein, zu Nachhaltigkeit und Umweltaspekten oder zum gesellschaftlichen Engagement unserer Branche haben, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Aktuelles vom Bundesverband Mineralische Rohstoffe finden Sie hier.

leistungen-training
Mit Solaranlagen Strom zu erzeugen, ist klimafreundlich und nachhaltig. Im Vergleich zur konventionellen Energieerzeugung in Kraftwerken besteht bei der Photovoltaik allerdings ein viel höherer Flächenbedarf. Die Baggerseen am Niederrhein bieten Fläche. Auf dem Wasser schwimmende Solarmodule wären dort möglich. Mehrere unserer Mitgliedsunternehmen würden gerne in die Öko-Strom-Gewinnung und damit für eine umweltfreundlichere Zukunft investieren, denn
11.05.2020 weiterlesen

leistungen-training
Ein gutes Beispiel für Nachhaltigkeit am Niederrhein: Unser zukunft niederrhein-Mitgliedsunternehmen Teunesen hat neun Gold-Zertifikate bekommen. Alle Standorte des Unternehmens wurden ausgezeichnet. Einzigartig! Nachhaltigkeit ist heute fester Bestandteil unseres Denkens und Handelns. Dies gilt selbstverständlich oder ganz besonders auch für den Abbau und die Verarbeitung von Rohstoffen, wie zum Beispiel Sand und Kies. Ein Nachweis für
04.02.2020 weiterlesen

leistungen-training
Bewusstsein für Rohstoffe soll gestärkt werden   Das Bundeskabinett hat in dieser Woche die neue Rohstoffstrategie der Bundesregierung verabschiedet. Im neuen Strategiepapier wird klar gesagt, dass Heimische Rohstoffe einen unverzichtbaren Produktionsfaktor darstellen und damit bedeutend für Wirtschaft und Wohlstand bei uns sind. Die Zusammenhänge zwischen heimischer Rohstoffproduktion, Wertschöpfung in Deutschland und der Vielzahl der daraus
16.01.2020 weiterlesen

leistungen-training
Zwei Mitgliedsunternehmen von zukunft niederrhein sind vom europäischen Gesteinsverband UEPG im Rahmen der Sustainable Development Awards 2019 ausgezeichnet worden. Die Teunesen Sand und Kies GmbH aus Weeze wurde für ihr Wildbienenprojekt in der Kategorie „Lokale Partnerschaft“ geehrt. Die Holemans GmbH aus Rees erhielt ein „Certificate of Excellence“ für die Kommunikation. Beide Projekte waren bereits vom
26.11.2019 weiterlesen

leistungen-training
zukunft niederrhein hat einen Kooperationsvertrag mit dem Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW) Förderverein Wesel e. V. geschlossen. Ziel der Zusammenarbeit ist es, die Wassersicherheit an den niederrheinischen Baggerseen weiter zu steigern. Hierzu wollen die Partner künftig gemeinsam zu den Themen Freizeit an und Nutzen ehemaliger und aktueller Baggerseen, Hochwasserschutz, Deichverteidigung, Katastrophenschutz und Wassergefahrenabwehr am Niederrhein informieren
17.10.2019 weiterlesen

leistungen-training
Die Dokumentation der Veranstaltung kies im dialog – Kiesbedarf unter der Lupe, die am 23. Mai 2019 in der Niederrheinhalle in Wesel stattfand, ist jetzt online abrufbar. Das herunterladbare PDF fasst die Kernpunkte der Eröffnungsrede und Expertenstatements sowie zentrale Fragen und Antworten aus der Diskussion mit dem Publikum zusammen. Es gibt zudem einen Überblick über
25.07.2019 weiterlesen

leistungen-training
Die 13 Unternehmen der Initiative zukunft niederrhein haben ihre Forderungen und Botschaften an Politik und Behörden gesammelt und in vier Standpunkten zusammengefasst. Unter den vier Punkten „Sand- und Kiesgewinnung ist am Niederrhein unersetzbar“, „Rohstoffgebiete vor Überplanung schützen“, „Genehmigungsverfahren straffen und effizienter gestalten“ und „Importe von Baurohstoffen sind ineffizient und umweltbelastend“ werden wichtige Aspekte zur Rohstoffgewinnung
28.03.2019 weiterlesen

leistungen-training
Wir können tolle Neuigkeiten verkünden: Unsere App „Baggerseen-Guide Niederrhein“ ist nun auch in den Niederlanden für Android im Google Play-Store zum kostenlosen Download verfügbar. Denn nicht nur zu Fuß oder mit dem Fahrrad, sondern auch mit dem Smartphone lassen sich die Naherholungsgebiete der Region entdecken. Die App von zukunft niederrhein bietet seit Mai 2018 einen
21.03.2019 weiterlesen

leistungen-training
Drei Mitgliedsunternehmen von zukunft niederrhein haben einen Nachhaltigkeitspreis gewonnen. Dieser wurde bereits zum siebten Mal vom Bundesverband Mineralische Rohstoffe (MIRO) in Deutschland vergeben. Bei der Preisverleihung in Berlin räumten Holemans, Teunesen Sand & Kies sowie Siemes Sand- und Kiesbaggerei ab. Sie wurden für Projekte ausgezeichnet, die sich vom Standard der gesetzlichen Vorgaben für die Branche abheben.
22.01.2019 weiterlesen

leistungen-training
In der öffentlichen Diskussion kommen immer mal wieder Fragen zur Sand- und Kiesgewinnung am Niederrhein auf. Dabei entstehen ab und zu auch Gerüchte. Um die Fakten darzulegen, stellt zukunft niederrhein ab sofort Antworten auf häufige Fragen online zur Verfügung. Dort werden Diskussionspunkte wie die Lagerung von Sand und Kies, Export und Import der Rohstoffe, Auswirkungen
15.10.2018 weiterlesen