Frohe Weihnachten


Liebe Nachbarn, liebe Niederrheiner, Freunde und Interessierte,

wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr 2019 voller Gesundheit und Erfolg.

2018 war für uns ein sehr spannendes Jahr: Wir haben unser neues Logo und unseren neuen Namen eingeführt und sind nun auch über die Social-Media-Plattform Facebook für Sie erreichbar und im ständigen Kontakt mit Bürgern und Politikern. Wir haben unsere App, den Baggerseen-Guide Niederrhein, herausgebracht, die übrigens mit über 1300 Downloads sehr gut ankommt. Und unsere Veranstaltung kies im dialog war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. 2019 möchten wir diesen Weg fortsetzen und freuen uns auf neue Projekte und noch mehr Austausch mit Ihnen.

Mit den besten Wünschen

Ihre Initiative zukunft niederrhein

 

 


zurück zur Übersicht

Aktuelles

Der Tod von zwei Mitarbeitern der Heeren-Herkener Kiesbaggerei bei einem tragischen Unfall im Kieswerk Breels in Isselburg-Anholt am 28. November 2017 hat uns tief...
weiterlesen
Die 18. Ausgabe des kieswerks ist da und erstrahlt in einem komplett neuen Look. Denn es war Zeit, so unser Eindruck, das Layout des...
weiterlesen
Der Weseler Auesee bietet Mensch und Natur viele Möglichkeiten: Während Menschen gerne ihre Joggingrunde um den See drehen und im Sommer ins kühle Nass...
weiterlesen
  Die Holemans Gruppe hat im November 2012 ein Buch herausgegeben. Der Titel: „Baggern macht schön“; das Thema: Landschaftswandel durch Kieswirtschaft. Die Idee zu...
weiterlesen
Initiativkreis „Zukunft Niederrhein“ informiert gemeinsam mit DLRG
Welche Freizeitmöglichkeiten bestehen an den niederrheinischen Baggerseen und wie kommt man sicher mit dem Fahrrad dort hin?...
weiterlesen
Vertreter von drei Kreistagsfraktionen aus Wesel und Vertreter des Initiativkreises „Zukunft Niederrhein“ diskutierten am 27. Oktober 2015 über verschiedene Themen der Kies- und Sandgewinnung...
weiterlesen
Synergieeffekte zwischen Kiesgewinnung und Hochwasserschutz
Schwerpunkt der 14. Ausgabe unseres Newsletters kieswerk ist unsere Dialog-Veranstaltung „kies im dialog - Chancen für den Hochwasserschutz“ von...
weiterlesen
Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks besucht Initiativkreis
Die Bundesumweltministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, Dr. Barbara Hendricks, traf sich Ende September mit Vertretern des...
weiterlesen