„Baggerseen-Guide Niederrhein“ nun auch in den Niederlanden verfügbar


Wir können tolle Neuigkeiten verkünden: Unsere App „Baggerseen-Guide Niederrhein“ ist nun auch in den Niederlanden für Android im Google Play-Store zum kostenlosen Download verfügbar.

Denn nicht nur zu Fuß oder mit dem Fahrrad, sondern auch mit dem Smartphone lassen sich die Naherholungsgebiete der Region entdecken. Die App von zukunft niederrhein bietet seit Mai 2018 einen praktischen Überblick zu Freizeitaktivitäten an 18 niederrheinischen Baggerseen und weiteren Naturräumen – und das bereits für über 1300 Nutzer!

Über eine interaktive Karte zeigt die App viele Informationen und Bilder zu Ausflugszielen der Region an. Wer sich gezielt über einzelne Aktivitäten zur Freizeitgestaltung informieren möchte, kann sich mithilfe der Filtersuche einen Überblick vom vielfältigen Angebot der niederrheinischen Baggerseen verschaffen.

Die App-Inhalte gibt es bislang nur auf Deutsch. Falls auch Sie die App gerne nutzen möchten, geht es hier zum deutschen Playstore von Android und dem Apple iOs Store.


zurück zur Übersicht

Aktuelles

Wie viel Kies und Sand wird am Niederrhein gewonnen? Wie viele Rohstoffe brauchen wir künftig? Warum ist die Kies- und Sandindustrie gerade am Niederrhein...
weiterlesen
Baustoff-Recycling
In der 15. Ausgabe des „kieswerks“ beschäftigen wir uns damit, wie die Rohstoffe Kies und Sand nach ihrem ersten Einsatz wiederverwendet werden können....
weiterlesen
Die 18. Ausgabe des kieswerks ist da und erstrahlt in einem komplett neuen Look. Denn es war Zeit, so unser Eindruck, das Layout des...
weiterlesen
Droht Lieferstau?
Das klären wir in unserer aktuellen Ausgabe des „kieswerk“. Dort beantworten wir außerdem die heiß diskutierte Frage, ob die Rohstoffe, die wir...
weiterlesen
Wie Kiesgewinnung und Rekultivierung aus der Luft aussehen, zeigt der Film unseres Mitgliedsunternehmens Welbers Kieswerke GmbH. Für den Film ist ein Videokopter (Drohne) über...
weiterlesen
Unter dem Motto „Kiesgewinnung und Landschaftsgestaltung – wie sieht das konkret aus?“ haben die Unternehmen des Initiativkreises „Zukunft Niederrhein“ Politiker aus der Region zu...
weiterlesen
Der Tod von zwei Mitarbeitern der Heeren-Herkener Kiesbaggerei bei einem tragischen Unfall im Kieswerk Breels in Isselburg-Anholt am 28. November 2017 hat uns tief...
weiterlesen
Die Kies- und Sandunternehmen des Initiativkreises „Zukunft Niederrhein“ stellten heute in Xanten die Ergebnisse einer von ihnen initiierten repräsentativen forsa-Umfrage zur Region Niederrhein vor....
weiterlesen