Nachruf: Hans-Peter Braus verstorben


Mit großer Bestürzung haben wir vom Tod von Hans-Peter Braus erfahren. Der ehemalige Hauptgeschäftsführer der Industrieverbände der Bau- und Rohstoffindustrie hat zukunft niederrhein seit 2008 mit aufgebaut und die Arbeit der Initiative der Sand- und Kiesunternehmen entscheidend mitgestaltet. Dabei war er stets engagierter Ideengeber, besonnener Moderator und vertrauter Partner. Er handelte kompetent, zielstrebig und auf Augenhöhe mit Unternehmern, Politikern, Behörden und Verbänden. Die Mitglieder von zukunft niederrhein schätzten dabei vor allem seine zurückhaltende, liebenswürdige und ausgeglichene Art. Hiermit hat er es auch geschafft, seine schwere Krankheit zu ertragen und letztendlich ruhig und friedlich einzuschlafen.

Wir sind sehr dankbar für die Zusammenarbeit mit Hans-Peter Braus. Dank seiner langer Erfahrung, seinem Branchenwissen und seiner immer hilfsbereiten und freundlichen Art konnten viele Projekte gestartet und erfolgreich abgeschlossen werden.

Wir sind in Gedanken bei seinen Angehörigen.


zurück zur Übersicht

Aktuelles

Auf Anregung des Initiativkreises „Zukunft Niederrhein“ startete die Rheinische Post in der vergangenen Woche eine Telefonaktion zum Thema Kies- und Sandabbau am Niederrhein. Die...
weiterlesen
Der Zusammenschluss von Kies- und Sandunternehmen am Niederrhein hat einen neuen Namen. Der Initiativkreis „Zukunft Niederrhein“ heißt ab sofort nur noch zukunft niederrhein. Ein...
weiterlesen
  Die Holemans Gruppe hat im November 2012 ein Buch herausgegeben. Der Titel: „Baggern macht schön“; das Thema: Landschaftswandel durch Kieswirtschaft. Die Idee zu...
weiterlesen
Die gute Zusammenarbeit mit den Standortgemeinden der Unternehmen und die vertrauensvolle Nachbarschaft mit den Anwohnern der Gewinnungsstätten sind den Unternehmen des Initiativkreises „Zukunft Niederrhein“...
weiterlesen
Die NRW-Landesregierung plant im Haushalt 2013 eine Einsparung der Fördermittel für den Hochwasserschutz um 10 Millionen Euro. Dies könnte dazu führen, dass Hochwasserschutzprojekte nicht...
weiterlesen
Als Baustoff zum Beispiel für Hochwasserwände und Deiche spielen Kies und Sand eine wichtige Rolle beim Hochwasserschutz. Darüber hinaus können bei der Kies- und...
weiterlesen
Baustoff-Recycling
In der 15. Ausgabe des „kieswerks“ beschäftigen wir uns damit, wie die Rohstoffe Kies und Sand nach ihrem ersten Einsatz wiederverwendet werden können....
weiterlesen
Als besondere Aktion im Vorfeld der Natur- und Erlebniswochen 2014 veranstaltet der Initiativkreis „Zukunft Niederrhein“ in diesem Jahr den Fotowettbewerb „Natur gewinnen“. Ein Sonnenuntergang...
weiterlesen