„Gemeinsame Erklärung“


Bekenntnis zur Region Niederrhein

Gemeinsame ErklärungIm November 2010 haben sich die Unternehmen des Initiativkreises „Zukunft Niederrhein“ in einer „Gemeinsamen Erklärung“ ausdrücklich zu ihrer Verantwortung gegenüber den Menschen und der Umwelt in der Region Niederrhein bekannt. Darin verpflichten sich die im Initiativkreis zusammen geschlossenen Kies- und Sandunternehmen, Werte wie Verantwortung, Dialog und Verlässlichkeit in ihrem unternehmerischen Handeln einzuhalten.

Diese Selbstverpflichtung der Unternehmen zu ihrer Verantwortung gegenüber Mensch und Umwelt, zur Entwicklung von Zukunftsperspektiven in der Region und zum offenen Dialog mit allen Interessierten war für die Branche bahnbrechend und setzte Standards. Mit vielfältigen Aktionen, Veranstaltungen und Projekten haben die Traditionsunternehmen in den vergangenen Jahren die in der „Gemeinsamen Erklärung“ formulierten Ansprüche mit Leben gefüllt. Viele Projektbeispiele finden Sie hier.

Die Kies- und Sandunternehmen des Initiativkreises, die alle die „Gemeinsame Erklärung“ unterzeichnet haben, stellen damit klar: Sie sind am Niederrhein zuhause und wollen auch künftig seine Zukunft sinnvoll mitgestalten. Ihnen geht es nicht um kurzfristige Gewinnausschüttungen für ferne Anteilseigner, sondern um langfristiges Engagement. Sie suchen den Dialog mit Bürgern, Politik, Naturschutzverbänden und allen Interessierten. Denn die Kies- und Sandunternehmen sind ein kompetenter und kreativer Partner, um den Niederrhein langfristig positiv zu entwickeln.